Willkommen!

OASE für Wohnungslose und Andere
Foto: Olaf Hirschberg

Seit mehr als 30 Jahren bietet der OASE Benedikt Labre e.V. Beratung, Informationen und weiterführende Hilfen rund um das Thema Wohnungslosigkeit und drohenden Wohnungsverlusts.

Der OASE Benedikt Labre e.V. unterstützt Menschen ohne Wohnung oder in Wohnungsnot durch Förderung ihrer Fähigkeiten dabei, das Leben nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

Benedikt Labre e.V. – OASE
Alfred Schütte Allee 4
50679 Köln
Öffnungszeiten:
Montag und Freitag 9-13 Uhr
Dienstag und Donnerstag 9-16 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung

 

 

Die OASE ist Mitglied im Kölner Strassennetz - Bündnis gegen Wohnungslosigkeit

 

[ Alle News ]

Aktuelles aus dem Blog

Preiserhöhung beim DRAUSSENSEITER

Wenn am 1. Juli 2024 unsere Sommerausgabe erscheint, wird ein neuer Preis auf dem Umschlag stehen: 3,40 Euro. Davon dürfen die Verkäufer*innen die Hälfte behalten. Das „fifty fifty“-Prinzip macht die Sozialen... Weiterlesen

Public Viewing in der OASE

Auf Einladung der OASE fand dort gestern das erste (alkoholfreie) Public Viewing statt für Menschen ohne Budget. Ab 16 Uhr wurde der Grill angeworfen, man konnte sich am Tischkicker warm spielen... Weiterlesen

Spaghetti Bolognese für alle

Am letzten Tag der Kunstinstallation „WG-Küche“ von Christiane Rath kamen rund 30 Menschen zum Mittagstisch, vor allem DRAUSSENSEITER-Verkäuferinnen und -Verkäufer waren da, die OASE-Streetworker*innen hatten eingekauft und trommelten sogar ein paar... Weiterlesen

Herzlichen Dank, Annnelie!

Wir vom OASE-Vorstand und -Team sowie der DRAUSSENSEITER-Redaktion bedanken uns herzlich bei Annelie Bartonitschek für sieben Jahre ehrenamtliche Arbeit im Vorstand unserer Einrichtung. Mit viel Herz – auch und gerade für... Weiterlesen

Tolle Kleiderspende vom FC Viktoria

Dank dem Verein FC Viktoria, der „unsere Leute“ auch regelmäßig zu Fußballspielen ins Stadion einlädt, durfte die OASE diese Woche wieder eine tolle Kleiderspende annehmen. Gemütliche Sportbekleidung und Regenjacken sind vor... Weiterlesen