NEUES

Aktueller Draussenseiter ausgeliefert!

„Es würde alles besser gehen, wenn man mehr ginge“ - das hat schon Johann Gottfried Seume im Jahr 1801 gesagt. Der Schriftsteller ist auf derselben Route wie Goethe gereist, allerdings weitestgehend zu Fuß und nicht mit der Kutsche. Auch „unsere Leute“ – die Straßenzeitungsverkäufer*innen, Berber*innen und Menschen ohne Wohnung – sind häufig tagein, tagaus – ohne Verkehrsmittel unterwegs. Deshalb beschäftigen wir uns in dieser Ausgabe vornehmlich mit dem Thema der Schuhwahl im Speziellen und dem Unterwegssein im Besonderen.

Außerdem haben wir im Hinblick auf die Bundestagswahl – nach Robert Habeck im April – nun auch mit Olaf Scholz gesprochen. Der SPD-Spitzenkandidat versprach im Interview mit Annette Bruhns den Bau von 100.000 Sozialwohnungen pro Jahr sowie die Anhebung des Mindestlohns auf zwölf Euro.

24.05.2021

Singen für den guten Zweck!

In diesem Jahr wären die beliebten Benefiz-Veranstaltungen „Singe för jod“ in die 5. Runde gegangen. Trotz oder gerade in diesen besonderen Zeiten gab es dennoch symbolische FÖR JOD PAKETE im Wert von 5 €, 20 € oder 50 € im...[mehr]

21.05.2021

"Schenke ein Lächeln" spendet 650 Masken für Bedürftige!

Ein Lächeln bedeutet Herzenswärme und eine Maske Schutz vor Ansteckung – eine lebensbejahende Kombi also, von der die Einrichtung OASE – Benedikt Labre e.V. nun aufgrund einer großzügigen Spende des gemeinnützigen Unternehmens...[mehr]

14.04.2021

Kleiderkammer der OASE zur Zeit ist randvoll!

Zur Zeit bitten wir deshalb auf Kleider- und Sachspenden zu verzichten!!! [mehr]