NEUES

Deubner-Stiftung spendet Gutscheine für Straßenzeitungsverkäufer

Neben der Unterstützung des Kölner Strassennetzes, haben wir heute auch noch eine Spende von 50 Wertgutscheinen zugunsten des DRAUSSENSEITERs bekommen, die wir natürlich gerne an unsere Straßenzeitungsverkäufer weitergeben. Dafür sagen wir herzlichen Dank!

 

Die Stiftung, an deren Spitze der Jurist Dr. Peter Deubner steht, organisiert seit viele Jahren am Sonntag das Obdachlosenfrühstück mit sehr viel Engagement und Herzblut. Da das Frühstück nun erstmal coronabedingt ausfallen muss, hat man sich entschlossen, spontan mit Hygiene-Beuteln und Gutscheinen zu helfen.

 

01.09.2020

"Sei leise" signiert DRAUSSENSEITER

Wer ergattert eins der begehrten von Graffiti-Künstler "seileise" handsignierten Hefte? All diejenigen, die die #coronasoliaktion vom Draussenseiter in dieser schweren Zeit unterstützt haben und die ersten fünf Neuabonnenten im...[mehr]

04.08.2020

Care-Pakete der Aktion Biesenbach

Die jahrelange gute Kooperation der OASE mit der Aktion Biesenbach läuft selbstverständlich auch in diesen schweren Zeiten weiter. So bereiten die hilfsbereiten Menschen aus Deutz zur Zeit täglich Tüten mit belegten Broten, Obst...[mehr]

17.07.2020

Sommerausgabe am Start

Den Umschlag der aktuellen bunten Sommerausgabe bescherte uns unsere frisch gebackene Straßenzeitungsverkäuferin Caro. Sie ist seit Monaten auf der Straße mit ihrer Kamera unterwegs, die Fotos gibt sie als Postkarten an ihrem...[mehr]