NEUES

Das Heft zur dunklen Jahreszeit

Wenn es in Köln dunkel wird, werden manche Menschen erst so richtig wach. Viele Taxifahrer beispielsweise schieben die ganze Nacht Dienst, um Menschen von A nach B zu transportieren. Einer von ihnen: Der Fotograf Josef Snobl. Der gebürtige Tscheche hat seine nächtlichen Fahrdienste durch Köln mit der Kamera festgehalten; nun hat der Emons Verlag sein Werk in Buchform herausgegeben. Eins seiner Fotos ziert auch den Umschlag unserer Märzausgabe, die soeben zum Thema DUNKELHEIT erschienen ist und ab sofort auf Kölns Straßen erhältlich ist.

 

 

14.04.2021

Kleiderkammer der OASE zur Zeit ist randvoll!

Zur Zeit bitten wir deshalb auf Kleider- und Sachspenden zu verzichten!!! [mehr]

04.03.2021

ZUSÄTZLICHES Angebot: Postausgabe und Straßenzeitungsverkauf VOR der Drehbrücke (an der Siegburgerstraße)

Seit Anfang März findet zwei Mal am Tag – jeweils um 10 und um 13 Uhr – eine Postausgabe vor der Drehbrücke statt, die mindestens bis zum Jahresende geschlossen bleibt. Außerdem können Straßenzeitungsverkäufer dort ihre Zeitungen...[mehr]

14.02.2021

D'r Zoch kütt

Auch die OASE ist mit zwei Wagen dabei, wenn es heute auf YouTube heißt "De Zoch kütt!" Wir fordern – zur Musik von Decke Trumm – mehr "Öffentliche Toiletten" und "Wohnraum für Alle". Danke, Harald und Daniel, für diese tolle...[mehr]