NEUES

Das Heft zur dunklen Jahreszeit

Wenn es in Köln dunkel wird, werden manche Menschen erst so richtig wach. Viele Taxifahrer beispielsweise schieben die ganze Nacht Dienst, um Menschen von A nach B zu transportieren. Einer von ihnen: Der Fotograf Josef Snobl. Der gebürtige Tscheche hat seine nächtlichen Fahrdienste durch Köln mit der Kamera festgehalten; nun hat der Emons Verlag sein Werk in Buchform herausgegeben. Eins seiner Fotos ziert auch den Umschlag unserer Märzausgabe, die soeben zum Thema DUNKELHEIT erschienen ist und ab sofort auf Kölns Straßen erhältlich ist.

 

 

04.08.2020

Care-Pakete der Aktion Biesenbach

Die jahrelange gute Kooperation der OASE mit der Aktion Biesenbach läuft selbstverständlich auch in diesen schweren Zeiten weiter. So bereiten die hilfsbereiten Menschen aus Deutz zur Zeit täglich Tüten mit belegten Broten, Obst...[mehr]

17.07.2020

Sommerausgabe am Start

Den Umschlag der aktuellen bunten Sommerausgabe bescherte uns unsere frisch gebackene Straßenzeitungsverkäuferin Caro. Sie ist seit Monaten auf der Straße mit ihrer Kamera unterwegs, die Fotos gibt sie als Postkarten an ihrem...[mehr]

16.06.2020

Kleiderkammer voll

Vielen Dank für Ihre Spenden für Obdachlose in dieser Krise. Die Kleiderkammer der Oase wurde so reichhaltig mit Sachspenden bedacht, dass wir zur Zeit nur noch T-Shirts und Wäsche annehmen können, weil unsere Lagermöglichkeiten...[mehr]