NEUES

OASE sucht ein neues Zuhause

Die OASE sucht zeitnah eine gewerbliche Immobilie in der Größe von 150 bis 200 qm im rechtsrheinischen Köln bevorzugt in den Stadtteilen Deutz und Poll, eventuell auch Kalk und Humboldt-Gremberg mit guter Anbindung an den ÖPNV. Die Kontakt- und Beratungsstelle für Wohnungslose sucht Räumlichkeiten mit ca. 150 qm, gerne auch gewerbliche Räume. Die Einheit sollte über einen größeren Aufenthaltsraum und Nebenräume verfügen. Notwendig sind Anschlüsse oder Anschlussmöglichkeiten für Sanitäranlagen (Toiletten, Dusche) und ein Küchenbereich. Da weitere Bedarfe für mind. 3 Büroräume bestehen, kommen auch größere Objekte in Frage. Die Kosten sollten den ortsüblichen Rahmen nicht überschreiten.

Weiterführende Informationen und Kontakt

www.oase-koeln.de/ueber-die-oase/team/

12.10.2019

Brauhaussitzung zugunsten der OASE – Kartenverkauf startet am 16.11.2019

Nach der Premiere in 2019 geht die Brauhaussitzung der KG Grengeler Draumdänzer am 01.02.2020 im Akazienhof in die zweite Runde und ist nach kölscher Lesart jetzt Tradition. Wie im Vorjahr konnten wieder verschiedene Künstler für...[mehr]

07.10.2019

Neue DRAUSSENSEITER-Ausgabe zum Thema "Unterwegs"

Für die aktuelle Ausgabe des Straßenmagazins DRAUSSENSEITER haben wir mit Menschen gesprochen, die viel unterwegs sind und viele Kilometer am Tag zurück legen. Lothar, der in Köln Platte macht, erzählt uns von seiner...[mehr]

07.10.2019

Benefizabend für die OASE

Wir freuen uns das ganze Jahr darauf, wenn es wieder heißt "Nicht nur zur Weihnachtszeit". Am 21.11.2019 um 20 Uhr ist es im Piranha wieder soweit. Dann spielen Danny Prill und F.M. Willizil auf, Marie Bascoul und Harald van Bonn...[mehr]