NEUES

"Das, was wir beitragen können, ist dieser Film!"

"Draußen" portraitiert vier Obdachlose, die in Köln auf der Straße leben. Ausgehend von persönlichen Gegenständen, die aufgeladen sind mit Erinnerungen und Emotionen, öffnet der Film das Tor zu einer Welt, die sonst verschlossen bleibt. Wir haben mit den Filmemacherinnen Tama Tobias-Macht und Johanna Sunder-Plassmann darüber gesprochen, wie der Film sie verändert hat. Außerdem lesen Sie ein Interview mit Richard Brox, der mit "Kein Dach über dem Leben" gerade einen Bestseller vorgelegt hat. Die neue Ausgabe ist ab heute auf Kölns Straßen erhältlich.

02.10.2018

Schöne Resonanz auf das Sommerfest!

Tolle Pressestimmen erreichten uns zum diesjährigen OASE-Sommerfest. Denn nicht nur der Kölner Wochenspiegel berichtete über die gelungene "Feierstimmung" u.a. durch den Musiker Danny Prill, sondern auch die Kölnische Rundschau...[mehr]

02.10.2018

Herzlichen Dank geht an "Spille mer"

Unser herzlicher Dank geht an „Spille mer“, die im Rahmen einer feierlichen Spendengala einen symbolischen Scheck in Höhe von 2500 Euro an die OASE übergeben haben. „Spille mer“ ist Teil einer beruflichen Integrationsmaßnahme des...[mehr]

06.09.2018

Flohmarkt zugunsten der OASE

Wir freuen uns sehr über den Hofflohmarkt am Samstag von "Maria hilft" zugunsten der OASE. Hingehen, kaufen, Gutes tun! [mehr]