NEUES

Fluchtorte im neuen DRAUSSENSEITER

Erst nachdem der Kölner Autor Rüdiger Bertram selbst den holprigen Weg über die Grenze von Frankreich nach Spanien hinter sich gebracht hatte, hat er das Buch "Der Pfad" fertig geschrieben. Eindrücklich werden darin die Ängste und Hoffnungen eines Jungen auf der Flucht vor den Nazis beschrieben. Auch die Journalistin Ingrid Müller-Münch hat sich mit der Geschichte eines Fluchtortes der Deutschen beschäftigt, an dem heute viele Urlaub machen: Sanary-sur-Mer. Fluchtorte – unser Thema in der neuen DRAUSSENSEITER-Ausgabe, die es ab dem 1. Juni auf Kölns Straßen gibt. Wir wünschen gute Lektüre!

14.02.2019

Ksta

Was für eine tolle Überraschung beim Frühstück! Claudia Mund berichtet heute im Kölner Stadtanzeiger über die Brauhaussitzung zugunsten der OASE. Ganz herzlichen Dank. [mehr]

12.02.2019

Brauhausitzung spielt 1111.11 Euro ein

Von Herzen sagen wir Danke der Band of Plenty, dem Porzer Kinderdreigestirn, Norbert Becker, der Gäng Latäng, dem Duo Melodica, Stadtrand, den Rockemarieche, Pläsier und vor allem den Grengeler Draumdänzern für einen wunderbaren...[mehr]

11.02.2019

Männerschuhe für Kleiderkammer gesucht!

Die Kleiderkammer der OASE – hier das ehrenamtliche Team bestehend aus Christel Wirges, Agi Busch, Ute Weber – sucht zur Zeit dringend stabile, intakte Schuhe für Männer ab Größe 43 aufwärts. Abzugeben gerne während der...[mehr]