NEUES

Fluchtorte im neuen DRAUSSENSEITER

Erst nachdem der Kölner Autor Rüdiger Bertram selbst den holprigen Weg über die Grenze von Frankreich nach Spanien hinter sich gebracht hatte, hat er das Buch "Der Pfad" fertig geschrieben. Eindrücklich werden darin die Ängste und Hoffnungen eines Jungen auf der Flucht vor den Nazis beschrieben. Auch die Journalistin Ingrid Müller-Münch hat sich mit der Geschichte eines Fluchtortes der Deutschen beschäftigt, an dem heute viele Urlaub machen: Sanary-sur-Mer. Fluchtorte – unser Thema in der neuen DRAUSSENSEITER-Ausgabe, die es ab dem 1. Juni auf Kölns Straßen gibt. Wir wünschen gute Lektüre!

09.12.2018

Danke an die Akteure vom Krimitag des Syndikats!

Rund 70 Leute sind zum Kölner Krimitag vom SYNDIKAT gekommen und haben – neben ihren Eintrittsgeldern – auch mit dem Kauf von Losen und der Ersteigerung einer Rolle in Isabella Archans neuem Krimi insgesamt 820 Euro für den guten...[mehr]

03.12.2018

Noch Rest-Karten für Christmas in Crime

Wer am Sonntag noch nichts vorhat, kann sich jetzt noch eine Karte für den Christmas in Crime-Abend am 9.12.2018 im Beerdigungsinstitut Ahlbach sichern. Isabella Archan, Christine Drews, Brigitte Glaser, Elke Pistor, Leon Sachs...[mehr]

02.12.2018

Socken für die Menschen draußen

Stellvertretend für alle, die bedürftigen Menschen in der kalten Jahreszeit zu warmen Füßen verhelfen, wollen wir uns ganz herzlich bei Jutta Mannebach und Resi Betzing bedanken, deren selbstgestrickte Socken zum richtigen...[mehr]