NEUES

Nicht nur zur Weihnachtszeit

Dass sich vier Kölner Künstler im Advent zum wiederholten Mal zusammen finden, um ein handgemachtes Konzert mit viel Herz zugunsten der OASE zu geben, ist ja schon des Dankes genug. Dass dann aber auch noch die Bude voll ist und der Hut auch, der herumgeht, ist nicht selbstverständlich: Harald van Bonn, Marie Bascoul, Jörg Schnabel und Danny Prill haben es geschafft, 1325 Euro zu sammeln. Und "ganz nebenbei" allen, die da waren, einen zauberhaften Abend zu bescheren. Ganz herzlichen Dank auch an Lutz Nagrotzki, der sein PIRANHA für den guten Zweck zur Verfügung stellte.

 

17.03.2019

Turid Müller singt gegen Missstände an

Am 6.4.2019 gibt es wieder die Möglichkeit, Spaß zu haben und Gutes zu unterstützen. Denn Teilzeitrebellin Turid Müller ist mal wieder in Köln. Sie singt von der täglichen Grätsche zwischen Ideal und Wirklichkeit und zwar ab...[mehr]

11.03.2019

Kölner Strassennetz tagt bei Emmaus

Von unschätzbarem Wert ist der regelmäßige Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen vom Kölner Strassennetz. Heute waren wir zu Gast bei Emmaus Köln, die in diesem Jahr 60. Jubiläum feiern. Emmaus verfügt nicht nur über die...[mehr]

14.02.2019

Ksta

Was für eine tolle Überraschung beim Frühstück! Claudia Mund berichtet heute im Kölner Stadtanzeiger über die Brauhaussitzung zugunsten der OASE. Ganz herzlichen Dank. [mehr]