NEUES

KSTA berichtet über KVB-Spende

Unter der Rubrik GUTE TATEN berichtet der Kölner Stadtanzeiger heute von der Spende der KVB an die OASE: Im Rahmen des Tags des guten Lebens in Deutz hatten die KVB-Mitarbeiter 1000 Euro gesammelt und an die Einrichtung für Wohnungslose übergeben. Dafür kann man nicht genug danken!

04.12.2017

Jemönk ersingt 1150 Euro

Zum vierten Mal fand ein Einsingen – unter der Moderation von Harald van Bonn – in die neue Session in Gemünd in der Eifel statt. Im Haus Dahmen drängelten sich 120 Sängerinnen und Sänger, auch das Gemünder Dreigestirn ließ es...[mehr]

04.12.2017

Nicht nur zur Weihnachtszeit

Dass sich vier Kölner Künstler im Advent zum wiederholten Mal zusammen finden, um ein handgemachtes Konzert mit viel Herz zugunsten der OASE zu geben, ist ja schon des Dankes genug. Dass dann aber auch noch die Bude voll ist und...[mehr]

27.11.2017

Loss mer singe in der OASE

Karten gibt es ab sofort[mehr]