NEUES

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl in NRW

Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen vom AK Umbruch haben wir vom DRAUSSENSEITER fünf Fragen an die Kölner Landtagswahl-Kandidaten geschickt und prompt Antwort bekommen. Die sogenannten Wahlprüfsteine zu Themen wie der Winterhilfe in Köln, knappem Wohnraum in den Städten oder auch zur EU-Binnenmigration geben Aufschluss darüber, welche Partei man am 14. Mai in NRW wählen sollte/könnte/müsste. Man sollte ja in jedem Fall wählen gehen. Besser also, man liest sich vorher ein. Das Heft gibt es wie immer auf der Straße, im Abo und in ausgewählten Buchhandlungen.

Dank an Pascale Does (Emmaus), Bernd Mombauer (KALZ/Gulliver), Schwester Franziska (Kath. Obdachlosenseelsorge/Gubbio), Christina Bacher (DRAUSSENSEITER/OASE), Bruder Markus (Gubbio), Karl-Heinz Iffland (Ev. Obdachlosenseelsorge/KALZ), Jutta Eggeling (Vringsreff) und Dieter Breuer (BauenWohnenArbeiten).

21.05.2017

Bürger- und Berber-Führung – ein voller Erfolg!

Viel Gesprächsbedarf gab es bei der gestrigen Bürger & Berberführung, die OASE/DRAUSSENSEITER in Kooperation mit dem Stadthistoriker Martin Stankowski nun bereits im 6. Jahr zugunsten der Wohnungloseneinrichtung durchführt. Die...[mehr]

17.05.2017

Der doppelte Stadtplan

Heute kündigt der Kölner Stadtanzeiger unsere Bürger-& Berberführung am 20.5.2017 an: Der "besondere Stadtplan der Wohnungslosen"! Es sind übrigens nur noch wenige Plätze frei für die Tour mit Martin Stankowski und der kölschen...[mehr]

09.05.2017

OASE sucht Mitarbeiter

für das Projekt Streetwork für Obdachlose[mehr]