NEUES

K(l)ein Zuhause – Ein ganzes Heft zum Wohnraum

Die April-Ausgabe wird ab sofort auf der Straße verkauft – die Abonnenten hatten das Heft schon die Tage im Briefkasten. Diesmal geht es um verschiedenste kleine Räume und ihre Funktionen. Zum Beispiel um die Wohnboxen von Sven Lüdecke, die sich in der Obdachlosen-Szene trotz großer Kritik der Behörden großer Beliebtheit erfreuen. Gerade mal 1,60 Meter hoch, 2,60 Meter lang und 1,40 Meter breit sind die selbstgebauten Holzhäuser, in denen zum Beispiel Markus und Patrick leben. Der Text ist von Christina Bacher, die Fotos hat Stefan Borghardt gemacht.

18.10.2017

Der neue OASE-Flyer ist da!

Stolz präsentieren wir den neuen OASE-Flyer, der ab sofort verteilt, gelesen und weiter gegeben werden darf. Unser herzlicher Dank geht an die Agentur von morgen, die uns mal wieder professionell unterstützt hat. [mehr]

18.10.2017

Über-Leben-in-Köln

Es hat (fast) alles gepasst. Anläßlich des Internationalen Tages der Beseitigung der Armut war auch die OASE als Mitglied des AK Umbruch, "Wohnen Wagen", und viel prominenter Unterstützung auf der Schildergasse, um auf die...[mehr]

14.10.2017

Tag der Armut am 17.10.2017

Sehen wir uns zum „Internationalen Tag der Beseitigung der Armut“ – am 17. Oktober von 12-17 Uhr – vor dem Harzheim-Brunnen Ecke Schildergasse/Hohe Straße? Wir vom Arbeitskreis AK Umbruch wollen gemeinsam mit der Initiative...[mehr]