NEUES

Leben in der Vergangenheit – Sommerausgabe unseres Straßenmagazins!

Manchmal rettet die Kunst das Andenken an Verstorbene. Während die Freunde von Berit Böhm eine kleine Werkschau an ihrem Todestag organisieren, gab es mit Eva tom Moehlens Bildern posthum eine Ausstellung in der Alten Feuerwache. Quicklebendig und bester Dinge ist "Kätta", einzig und allein fehlt der demenzkranken Frau die Erinnerung an alte Zeiten. Wir helfen ihr und unseren Lesern auf die Sprünge, wie wertvoll Erinnerung sein kann. LESEN!

07.05.2020

Deubner-Stiftung spendet Gutscheine für Straßenzeitungsverkäufer

Neben der Unterstützung des Kölner Strassennetzes, haben wir heute auch noch eine Spende von 50 Wertgutscheinen zugunsten des DRAUSSENSEITERs bekommen, die wir natürlich gerne an unsere Straßenzeitungsverkäufer weitergeben. Dafür...[mehr]

21.04.2020

Danke!

Das Kölner Strassennetz bedankt sich ganz herzlich bei Elke Pistor, die durch das Nähen schöner Mundschutz-Masken 2000 Euro eingespielt hat. Zu unserem Netzwerk gehören Bauen/Wohnen/Arbeiten, Straßenmagazin Draussenseiter, Ev. &...[mehr]

21.04.2020

Care-Pakete und Duschen am Wiener Platz

Die Stadt Köln errichtet eine mobile Sanitär-Station für obdachlose Menschen auf dem Marktplatz von Köln-Mülheim. Ab Mittwoch, 22. April 2020, stehen dort zwei Container mit Duschen und Toiletten zur Verfügung. Sie sind täglich...[mehr]